pfanner-ernaehrung.de
Beratungsgrundlagen Universität Bonn Das Studium der Ernährungswissen- schaften mit dem Abschluss als Diplom-Oecotrophologin bildet die wissenschaftliche Grundlage meiner Tätigkeit in der Ernährungsberatung. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Die DGE befasst sich mit allen auf dem Gebiet der Ernährung auftretenden Fragen und stellt Forschungsbedarf fest. VDOe Der Berufsverband Oecotrophologie e.V. ist sehr stark an der Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung interessiert. Aufgrund wissenschaftlicher Bewertungen erarbeitet die DGE Empfehlungen, Richtlinien und Standards für den Bereich Ernährungsberatung. Meine Tätigkeit als Ernährungsberaterin basiert auf wissen- schaftlich gesicherten Aussagen gemäss den Beratungs- standards der DGE und anderen evidenzbasierten Leitlinien einschlägiger ernährungswissenschaftlicher, medizinischer und anderer wissenschaftlicher Fachgesellschaften. Durch eine Zertifizierung, die für viele Krankenkassen eine Vor- aussetzung für eine Kostenerstattung einer Ernährungsberatung ist, soll eine Standardisierung und eine hohe Qualität bei der Ernährungsberatung erzielt werden. Ich bin beim VDOe seit 2004 zertifiziert. Diese Zertifizierung muss durch eine regelmässige Nachqualifizierungen aktualisiert werden. Als Mitglied des VDOe verpflichte ich mich zu der Einhaltung der durch den VDOe erarbeiteten Berufsordnung. BZfE-Bundeszentrum für Ernährung Das BZfE ist das Kompetenz- und Kommunikationszentrum für Ernährungsfragen in Deutschland. | Datenschutz | Sitemap Impressum © 2018| Sabine Pfanner Ernährungsberatung Aufgrund der aktuellen Situation finden Beratungsgespräche telefonisch, über Skype und auch wieder in meinem Beratungsbüro statt. Bereits begonnene Beratungen und Ernährungstherapien können weitergeführt werden, Neuanfragen werden gerne entgegengenommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund! Aktuelles mehr...