pfanner-ernaehrung.de
Mitgliedschaften QZE  Qualitätszirkel Ernährung Rheinland-Pfalz Um qualifizierte Ernährungsberatung bekann- ter und den Markt für die Patienten transpa- renter zu machen, haben sich erstmals in Rheinland-Pfalz Fachkräfte zusammen gefunden und am 29. April 2006 einen Qualitätszirkel für Ernährung in Rheinland- Pfalz (QZE) gegründet. Alle Mitglieder des QZE haben eine anerkannte Zusatzqualifikation zum Ernährungsberater laut Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) oder des Berufsverbandes Oecotrophologie (VDOe). Dadurch sind sie dazu berechtigt, Vorsorgemaßnahmen (z.B. Kurse) auf dem Gebiet Ernährung für Krankenkassen anzubieten, die dann für die Versicherten bezuschusst werden können. Seit 2019 bin ich Mitglied des Bundesweiten Kompetenznetzwerks für personalisierte Online Ernährungsberatung & Ernährungstherapie Für selbständig arbeitende Ernährungsfachkräfte bieten Netz- werke und Qualitätszirkel eine gute Grundlage für den kontinu- ierlichen Austausch von aktuellen Informationen in allen Be- reichen der Ernährungsberatung mit fachlich qualifizierten Ernährungsberatern. Adipositas-Netzwerk Rheinland-Pfalz Das Adipositasnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V. ist ein Zu-sammenschluss von Menschen und Institutionen aus allen Berufsgruppen, die sich mit Adipositas (krankhaftes Übergewicht) überwiegend bei Kindern und Jugendlichen, in Rheinland-Pfalz befasst. Das Adipositasnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V. verfolgt das Ziel, fachspezifische Fragen, die die Bekämpfung der Adipositas im Kindes- und Jugendalter betreffen, aufzugreifen und zu bear- beiten.Ich bin Mitglied des Netzwerkes seit 2007. Neu! Zusammenarbeit ab Sommer 2019 Schickling-Insitut für Kindergesundheit Ganzjährige Präventionskurse und Ferien-Workshops für Kinder. Aktuelle Angebote und ein Anmeldeformulare finden Sie unter www.institut-schickling.de | Datenschutz | Sitemap Impressum © 2018| Sabine Pfanner Ernährungsberatung Aufgrund der aktuellen Situation finden Beratungsgespräche telefonisch, über Skype und auch wieder in meinem Beratungsbüro statt. Bereits begonnene Beratungen und Ernährungstherapien können weitergeführt werden, Neuanfragen werden gerne entgegengenommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund! Aktuelles mehr... mehr...